,,Tagebuch Bastelbude"

13.10.2018

13.10.2018- Dem Winter entgegenblickend arbeiteten die fleißigen Helfer am
13.10.2018 auf Hochtouren. Es wurde mühevoll grundiert und anschließend
gestrichen. Nicht nur eine Wand und die Decke, sondern auch das Geländer vor
der Bastelbude, strahlen jetzt in neuer Farbpracht. Fleißig gepinselt haben
Dirk Hocevar, Reiner Wolrath, Thomas Engelhardt, Stefano Morredu, Günther

Philippi, Thomas- und Tim Klausner und Gunther Seyfarth.

06.09.2018

08.09.2018- Am 08.09.2018 wurde in der neuen Bastelbude wieder eine ganze
Menge Feinstaub aufgewirbelt. Die Helfer verkleideten die letzten Teile der
Wände mit Gipskartonwänden und schliffen den Gips der letzten
Arbeitseinsätze ab. Währenddessen bekam die Tür ein paar neue Fenster und
die Toilette musste viele Spinnennetze an den Staubsauger abgeben. Leider
konnten wegen des schrecklichen Geruchs, der Glasscherben und des Ausmaßes
an Verdreckung im Bereich „Toilette“ keine ernsten Fortschritte verzeichnet
werden. Anwesend waren Horst Pasewalt, Oliver Mather, Dirk Hocevar, Stefano
Morredu, Thomas- und Tim Klausner, Rainer Wolrath und Gunther- und Jan
Seyfarth. Ein köstliches Mittagessen spendierten Gunther Seyfarth und Oliver

Mather, vielen Dank dafür!

04.09.2018

04.09.2018- Seit dem 04.09.2018 ist die Bastelbude richtig verkabelt und
bietet den fleißigen Helfern Strom aus der Steckdose!

01.09.2018

01.09.2018- Am 01.09.2018 Thomas Engelhardt und Jan- und Gunther Seyfarth
entsorgten 280kg Bauschutt, verkleideten die noch ausstehende Ecke, und
legten an den Fenstern eine Silikonfuge an. Ab 14:00 Uhr arbeitete unser
„Polier“ Stefano Morredu alleine in der neuen Bastelbude. Er vergipste die
Eckschienen und Stöße und verkleidete die Fenster.

25.08.2018

25.08.2018- Am 25.08.2018 wurden die Fenster ersetzt. Der Hof lag schon nach
30 Minuten voller Scherben, obwohl manche Fensterbausteine gar nicht
kaputtgingen. Währenddessen wurde an der Decke gründlich gespachtelt.
Geholfen haben Oliver Mather, Rainer Wolrath, Horst Pasewalt, Tim Klausner
und Stefano Merredu, der das Mittagessen bezahlte und wie immer freiwillig
sein Werkzeug zur Verfügung stellte. Auch Günter Philippi und Michael Eggert
statteten der Bastelbude einen Besuch ab. Mit Sicherheit können die
Anwesenden bezeugen, dass das Haus nun auch von außen sehr viel moderner
aussieht.

18.08.2018

18.08.2018- Am 18.08.2018 war die ganze Bastelbude voller Feinstaub. Der
Putz wurde erstmalig von den Gipskartonwänden geschliffen, währenddessen die
Decke verkleidet wurde. Geholfen haben Thomas- und Tim Klausner, Sid
Schmidt, Dirk Hocevar, Stefano Morredu und Gunther Seyfarth, der auch die
Sandwiches spendierte.

11.08.2018


11.08.2018- Am 11.08.2018 war in der neuen Bastelbude „Full House“. Anwesend
waren Dirk Hocevar, Rainer Wolrath, Günther Philippi, Thomas & Tim Klausner,
André Funke, Ingolf Tzscheuschner, Michael Eggert und Stefano Morredu. Die
fleißigen Helfer zogen die Ständerwände hoch und grundierten die alten
Wände. Freudig wurde gepinselt und gebohrt. Das Mittagessen spendierte
Familie Klausner.

21.04.-04.08.2018

21.04.2018 – Am 21.04.18 konnten wir die neue Bastelbude zum ersten Mal besichtigen.

11.07.2018 – Der aufgestellte Mietvertrag der Bastelbude wurde unterschrieben und BALU, unseren Vermieter, zurückgegeben.

21.07.2018 – Nur 10 Tage nach dem Abschließen des Vertrages fand die Schlüsselübergabe statt.

22.07.2018 – Unser Vermieter BALU verabschiedet sich von seiner alten Abstellkammer und räumt unsere neue Bastelbude aus. (siehe Bilder)

28.07.2018 – Am 28.07.2018 fanden die ersten „Restaurationsarbeiten“ statt. Nur 3 Tische und eine alte Tischtennisplatte waren noch im Raum. Nach kurzer Diskussion entschieden sich die Anwesenden für eine Vorstellwand, die das große Loch in der alten Wand verstecken soll. Die Seitenwände sollten mit Gewalt von brüchigen Teilen befreit werden, was das Aussehen des Raumes leider deutlich verschlechterte. Des Weiteren wurden alle alten Stromleitungen gekappt und entsorgt. Für die beim HEIN gekauften Baumaterialien wurden die ersten 300€ lockergemacht. Kurz drauf konnte die linke Ständerwand aufgestellt werden. Die Nachbarn, nicht gerade begeistert von dem Lärm, freuen sich schon auf schlaflose Donnerstagabende. Nach des Nachbarn Besuch wurden seine TV-Kabel „profimäßig“ neu verlegt. An diesem Tag anwesend waren Thomas und Tim Klausner, Thomas Engelhardt, Ingolf Tzscheuschner, Stefano Morredu, Jan Seyfarth und der noch etwas planlose Bauleiter Gunther Seyfarth.

31.07.2018- Thomas Engelhardt und Gunther Seyfarth führten zu zweit einen Kurzeinsatz durch, bei dem die Trockenwand verstrebt und die Fließen ausgebessert wurden. Auch beratschlagten die Beiden sich über die spätere Stromzufuhr.

03.08.2018- Beim „Saunaeinsatz“ schruppten die Tatkräftigen Helfer die alte Leimfarbe von den Wänden, damit der Putz halten kann. Nach 3 Stunden in glühender Hitze sah Alles nagelneu aus.  Die Helden des Tages waren Ingolf Tzscheuschner, Rainer Wohlrath, Thomas-, Nicole- und Tim Klausner und natürlich Bauleiter Gunther- mit seinem Sohn Jan Seyfarth.

04.08.2018- „Nur eine saubere Bastelbude ist eine gute Bastelbude“. Thomas Klausner, Oliver Mather, Thomas Engelhardt, Stefano Morredu, Rainer Wohlrath und Gunther- und Jan Seyfarth stellten mehr Ständerwände auf und installierten den Stromanschluss. Die Helfer begonnen mit dem Verkleiden der Fensterwand, die nach dem Entfernen der lockeren Teile fast nur noch ein Loch in der Hauswand war. Rainer brachte für die fleißigen Mitarbeiter noch einen Happen zu Futtern. An diesem Tag nahm die neue Bastelbude schon richtig Form an.

22.07.2018

31.07.2018

03.08.2018

04.08.2018

 

Letzte Aktualisierung

 

15.10.2018

 

-Baubericht Impellerdelta 90EDF

-neues Motiv Vereinskleidung

-neues von der Bastelbude

-Flugplatz am 14.10.2018

-Jahresabschlußfliegen

14.10.2018

13.10.2018

Besucherzaehler

Sponsoren