Jakowlev YAK 55 SP

 

Bauherr: Daniel Steiner

 

 

 

Als Nachfolger der Jak-50 im Jahr 1981 war die Yak 55 SP eine völlige Neuentwicklung mit vollsymmetrischem Profil. Der Mitteldecker ist in Ganzmetall-Bauweise gefertigt. Die Struktur hält Belastungen von bis zu 20 G stand. Aus ermüdungstechnischen Gründen wurden die G-Limits auf −6 g / und +9 g herabgesetzt. Im Laufe der nachfolgenden Jahre sollte die Jak-55 die Jak-50 in den Fliegerklubs der UdSSR ersetzen. Es entstand noch die Jak-55M mit verringerter Spannweite für höhere Rollraten als Gegenstück zur Su-26M. Auf der Basis der Jak 55M ging die Jak 55SP hervor.

 

                           <<<Technische Daten>>>

 

                   Spannweite: 8,2 m

                             Länge: 7,48 m

                              Motor: Wedenejew M-14P/PF 400 PS

 

Video Original Jak 55:

https://www.youtube.com/watch?v=lrBody5qy5I

 

                           <<<Modell YAK 55 SP>>>

 

                        Hersteller: Carf Models

                     Spannweite: 3,31m

                               Länge: 2,95m

                                Motor: ZDZ 180 B2 18 PS

 

Der Baubericht wird sich im wesentlichen auf Detailfotos beschränken, für technische Rückfragen stehe ich Euch gerne unter dsteiner@steinerhaus.de zur Verfügung.

 

Baubericht Teil I Abholung und Lagerung

 

Für die Abholung war schon mal Papas Auto in Gebrauch und gut gefüllt, da sich der Baukasten nicht so einfach im Bastelkeller einlagern hat lassen, bin ich meinem Opa sehr dankbar, dass er mir sein Wohnzimmer für die Lagerung zur Verfügung gestellt hat.

 

Baubericht Teil II Jetzt geht es endlich los!!! Auswahl der Komponenten

Baubericht Teil III Motoreinbau

Baubericht Teil IV Schalldämpfer und Krümmer

Baubericht Teil V Motorhaube und Luftführung

Baubericht Teil VI Fahrwerk

Baubericht Teil VII Seitenruder und Spornrad

Baubericht Teil VIII Flächenmontage

Baubericht Teil IX Kabinenhaube

Baubericht Teil X Motorhaube und Luftführung

Baubericht Teil XI Spinner und Luftschraube

 

Letzte Aktualisierung

 

16.10.2017

 

-Heli Nachtflugvideo

-Flugplatzbilder vom 15.10.2017

-Flugplatzbilder vom 14.10.2017

-Motorsegler in der Vereinsbörse

 

Besucherzaehler